| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Dienstag, 24. Oktober 2017

2 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
09.Dezember 2017
06.Januar 2018

Bandit Umbau von S auf N

Bandit Umbau von S auf N
  •  
 1
30.04.2014 19:01
Offline Madie 

Bremslichtprüfer

Suzuki
Bandit 1200 S WVA9
01

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Bandit Umbau von S auf N

Hallo,

Ich habe vor meine 12er "S" Bandit Bj. 01 in eine naked Bike umzubauen...
Teile sind bestellt und werden wohl nächste Woche eintrudeln. Es wird ein Kombitachometer von Koso und der Lsl Urban mt03 Scheinwerfer verbaut. Spiegel, Verkleidungsdreiecke, etc.. ist soweit auch alles klar.

Ich habe oft versucht den Motorrad Spezi (der die Ein-bzw. in meinem Fall Austragungen macht) beim TÜV Neumünster zu erreichen, doch ist es wohl leichter den Papst an die Strippe zu bekommen

Von der TÜV Hotline hat man mir den Tüver für Motorräder in Kiel empfohlen... da wollte ich mal nachfragen ob den einer kennt und weiß wie der so tickt., bzw. eure Erfahrungen mit dem bei Umbauten und Einzelabnahmen. Die Abnahme soll wohl so um die 150-200€ kosten und es wird eine Probefahrt auf der Bahn gemacht.

Gruß
Gernot
30.04.2014 22:09
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit Umbau von S auf N

Moin,

bist Du sicher, dass Du das überaupt eintragen lassen musst? Verkleidung ab, Scheinwerfer und Blinker mit Prüfzeichen ran, Spiegel nicht zu klein, sollte kein Problem sein und aus meiner Sicht nicht TÜV-relevant.

Meine Erfahrungen mit dem Kieler TÜV sind älter, dafür aber eher schlecht. Aber auch dort ändert sich ja manches und u.U. auch das Personal.

Ich spiele schn länger mit dem Gedanken, ein älteres Motorrad zum klassischen Cafe-Racer umzubauen. Meine Vorstellung wäre es, vorher alles durchzusprechen, damit es bei der eigentlichen Abnahme keine Nervereien gibt. Den richtigen Prüfer habe ich noch nicht gefunden.

Mit einem Kieler Händler habe ich mal meine Punkte angesprochen. Für ihn war das alles kein Problem... vielleicht ist der Weg über einen Firmen-TÜV doch der bessere?

Hast Du schon mal in Rendsburg nachgefragt?

Gruß
Jürgen

P.S.: Wenn du fündig wirst, sach ma Bescheid!
01.05.2014 09:10
Offline Madie 

Bremslichtprüfer

Suzuki
Bandit 1200 S WVA9
01

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit Umbau von S auf N

Moin Jürgen,
also mir habe schon mehrere Leute bestätigt das man eine Einzelabnahme nach §19.2 durchführen muss.
Unterschiede gab es nur im Preis.. einige haben 35€ bezahlt und es wurde nur eine "Sichtprüfung" durchgeführt, andere eben ab 150 € aufwärts inkl. Fahrprobe.
In Rendsburg habe ich noch nicht gefragt.
Bin auch in letzter Zeit in einigen Fighter Foren am gucken wo die Ihre Austragungen,Änderungen, etc. machen lassen..(kann doch nicht so schwer sein )

Wenn ich denke ich habe nen freundlichen Prüfer mit Sachverstand gefunden gebe ich bescheid


Gruß
Gernot
02.05.2014 20:11
Offline eggi 

Blümchenpflücker

Suzuki
1200 Bandit
2005

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit Umbau von S auf N

Hey Madie ,

Hier in HH war ich direkt beim TÜVer und wie ich dir schon geschrieben hab, hat den der Umbau ansich nicht interessiert.
Nur die verbauten neuen Teile waren von Interesse zwecks der E Nummer.

Gruß eggie

http://www.tuev-sued.de/hanse/tipps_fuer_motorradfahrer

Zuletzt bearbeitet am 02.05.2014 20:17

02.05.2014 23:41
Offline Madie 

Bremslichtprüfer

Suzuki
Bandit 1200 S WVA9
01

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit Umbau von S auf N

Danke Eggi

Die Teile kommen Anfang nächster Woche. Werde dann erstmal alles anbauen und meine eigene "Fahrprobe" durchführen
Tüv hat das Moped ja letzten Monat erst neu bekommen..mhhmm.. werde nochmal zu einem andern Tüver fahren der mir dann sagt : "Hey.. kein Ding bau ab .. alle neuen Teile sind sauber angebaut und mit E-Nummer mhhmm .. zisch ab vom Hof"


Hätte da übrigens bald eine Verkleidung + Tacho + Scheinwerfer in Dark Space Blue Metallic zu verkaufen ..

Gruß
Madie
04.05.2014 20:57
Offline kayhwst 

Bremslichtprüfer

Suzuki
Gsxr 750W Streetfighter
94

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit Umbau von S auf N

Also ich habe gerade erst meine Susi umgebaut und kann dir nur den Herrn Bartels vom Tüv Nord in Rendsburg empfehlen. Kosten für die Abnahme war bei mir 300 €. Wenn du die Handynr. haben willst einfach melden. Das Bike muss zwecks Austragung der Verkleidung vom Prüfer gefahren werden.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.2014 21:08

 1
durchgeführt   Erfahrungen   interessiert   150-200&euro   Sachverstand   freundlichen   Unterschiede   motorradfahrer   Verkleidungsdreiecke   Sichtprüfung   Kombitachometer   Austragungen   angesprochen   Verkleidung   Scheinwerfer   Einzelabnahmen   durchzusprechen   Einzelabnahme   eigentlichen   TÜV-relevant
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel