| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Freitag, 23. Juni 2017

1 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 01.Juli 2017

Vergaserdeckel GSF650S

Vergaserdeckel GSF650S
  •  
 1
11.04.2015 19:56
Offline KeineSonne 

Bremslichtprüfer

Suzuki
GSF 650 S
2005

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Vergaserdeckel GSF650S

Moin zusammen,

hoffe Ich finde hier jemanden der mir irgendwie helfen kann.

Meine Bandit über Hubwegbegrenzer im Vergaserdeckel, durch die Vorbesitzerin, gedrosselt worden.
Grundsätzlich eigentlich nicht schlimm, aber die Herrschaften haben damals nicht mit dem Kleber gesparrt als Sie diese eingesetzt haben.
Hält also für die Ewigkeit
Und da fängt mein Problem an....
Hat jemand ne Idee wo ich möglicherweise 4 Vergaserdeckel herbekomme, die nicht gleich über 30 Euro pro Stück kosten??
Müssen nicht einmal neu sein. Würde nur gerne offen fahren.
Finde ich für ein Stück Plastik echt wahnsinn
Das Internet habe ich gefühlt schon rauf und runter gesucht, ohne richtige Erfolge.

Beste Grüße

Carsten
12.04.2015 12:51
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Vergaserdeckel GSF650S

Moin,

was haben die denn da eingeklebt?
Ich weiß, dass bei manchen Mikunivergasern (an einer anderen Suzuki) serienmäßig kleine Plastiknocken (zur Drosselung?) mit eingegossen waren. Manche haben diese Nocken mit einem Dremel rausgefräst.

Gruß
Jürgen
12.04.2015 14:52
Offline KeineSonne 

Bremslichtprüfer

Suzuki
GSF 650 S
2005

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Vergaserdeckel GSF650S

Moin,
es wurden Röhrchen mit Kragen in die Deckel eingeklebt.
Leider so großzügig, dass ein sauberes rausarbeiten kaum
zu bewerkstelligen ist. Hatte ursprünglich die Hoffnung das man die Dinger sauber ausbrechen könnte.
Dremel wäre mit viel Geduld bestimmt machbar. Weiß aber nicht, was der TÜV dann dazu sagt. Muss die Drosselteile zum Umschreiben leider vorlegen...

Gruß

Carsten
12.04.2015 17:44
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Vergaserdeckel GSF650S

Hallo,
ich habe mal ein Motorrad entdrosselt (Nockenwelle) und das Fahrzeug noch nicht mal vorführen müssen. Zunächst wollte der Prüfer eine Einbaubescheinigung sehen, aber als er dann begriff, dass es sich um eine Entdrosselung und nicht Drosselung handelt, war alles recht unbürokratisch.
Versuche doch zunächst mal, einen kulanteren Prüfer zu finden und teste mal den Dremel.
Die Deckel verkauft keiner einzeln, befürchte ich.

Gruß
Jürgen
13.04.2015 20:10
Offline KeineSonne 

Bremslichtprüfer

Suzuki
GSF 650 S
2005

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Vergaserdeckel GSF650S

Ich werde es wohl mal drauf ankommen lassen.
Vielleicht bekommt man es ja irgendwie hin.
Ansonsten muss ich doch in den sauren Apfel beißen Und neu kaufen.
Mist blöder

Gruß
Carsten
 1
Vorbesitzerin   serienmäßig   Einbaubescheinigung   Hubwegbegrenzer   Nockenwelle   rausgefräst   Drosselteile   Umschreiben   Herrschaften   Vergaserdeckel   entdrosselt   Mikunivergasern   möglicherweise   ursprünglich   Plastiknocken   Grundsätzlich   Entdrosselung   rausarbeiten   unbürokratisch   bewerkstelligen
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel