| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Dienstag, 25. April 2017

2 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 03.Juni 2017
Sa., 01.Juli 2017

Tankanzeige- Wie lange noch?

Tankanzeige- Wie lange noch?
  •  
 1
01.09.2011 19:59
Offline kusselbear 

Schneckenschubser

BMW
F 800 ST
2007

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Tankanzeige- Wie lange noch?

Hallo, mal eine Anfängerfrage:
Ich hab ja meine Molly (600 S) noch nicht so lange. Kann mir jemand sagen, wie lange man noch fahren kann, wenn die Tankanzeige anfängt zu blinken? Ich war heute morgen auf dem Weg nach Kiel und kurz vor Gettorf, als die Anzeige anfing zu blinken. "Bis nach Kiel (ca. 15 km) komme ich noch", dachte ich. Aber als ich kurz vor der Hochbrücke war, meinte ich ein seltsames Ruckeln zu fühlen und meinte zu hören, dass sie irgendwie unrund läuft. "Bitte nicht auf der Hochbrücke absaufen! Ich fahre auch bestimmt an die ganz nächste Tanke!" Ich hab es tatsächlich bis zur Aral auf der Eckernförder Straße geschafft und durfte 1,58l pro Liter ausgeben. Aber mal ernsthaft: war meine Befürchtung begründet- und was war das, was ich mir da eingebildet habe? (Ruckeln, Husten)
01.09.2011 20:10
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Tankanzeige- Wie lange noch?

Moinsen!

Lass mich mal raten ... Du hast so bummelig 14 Liter beim Tanken in den Tank bekommen ...

Du hast ja bei Deiner "Molly" noch einen Benzinhahn, mit den Stellungen Pri, On und Res. Der sollte im Normalbetrieb immer auf "On" stehen. Fängt dann die Tankanzeige zu blinken an, solltest Du nach den nächsten 30-40 Kilometern damit rechnen, dass sie magels Sprit ausgeht.

Ist dann aber nicht weiter schlimm, Du kannst sie dann auf "Res" (Reserve) umschalten und hast dann nochmal gut 4-5 Liter zur Verfügung. Zur Sicherheit würde ich dann allerdings wirkich dringenst die nächste Tanke anlaufen. Ein weiteres "Netz" und "Rettungsanker" gibt es dann nämlich nicht mehr ...

Du kannst sie natürlich auch vorher schon auf "Res" umstellen (musst nicht warten, bis sie ausgeht...), aber wie gesagt - dann ist kein "Rettungsnetz" mehr vorhanden und schneller blinkt da dann auch nichts mehr. Wenn dann aus, dann aus - und peinlich
01.09.2011 20:29
Offline kusselbear 

Schneckenschubser

BMW
F 800 ST
2007

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Tankanzeige- Wie lange noch?

Hab tatsächlich nachgedacht, ob ich mein Handy dabei habe und den Adac anrufen kann.. oder halt: "I'm walkin'.. yes indeed.." http://youtu.be/-93NBQS4qiI

Danke für die Info. (Ich glaub, ich muss echt zum Stammtisch kommen, damit mir mal einer mein Motorrad erklärt )
 1
Stellungen   Normalbetrieb   Sicherheit   Stammtisch   umschalten   Kilometern   allerdings   Tankanzeige   Befürchtung   Anfängerfrage   Benzinhahn   Eckernförder   Tankanzeige-   Hochbrücke   nachgedacht   Rettungsnetz   eingebildet   tatsächlich   Rettungsanker   begründet-
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel