| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Donnerstag, 17. August 2017

3 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 14. Oktober 2017

GSX 550 Vergaserreinigung

GSX 550 Vergaserreinigung
  •  
 1
19.10.2013 12:14
Offline PolJan 

Bremslichtprüfer

Suzuki
GSX 550 ES
1987

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

GSX 550 Vergaserreinigung

Moin moin!

Ich habe ein (eigentlich relativ kleines) Problem. Und zwar scheinen meine Vergaser verunreinigt zu sein, Habe vor einiger Zeit das Problem gehabt, dass meine Suzi plötzlich abgesoffen ist. Danach hab ich die Kerzen ausgebaut, abgetrocknet und sie wieder angeschmissen. Leider ging das nur kurz gut. Denn nach ein paar sekunden ging sie wieder aus und fing wieder an zu schießen. (Also wieder abgesoffen.)
Deutet alles auf einen Vergaserverunreinigung hin, was die Kollegen aus dem GSX 550 Forum auch bestätigen konnten.
Mein Problem ist dabei, dass von den Jungs aus dem GSX 550 Forum niemand in der Nähe von Kiel wohnt. Und da ich auch 600 Km von meinem Heimatort Koblenz bin kann ich auch nicht einfach in die Garage meines Vaters gehen und mit ihm das Problem beheben.

Deshalb wollte ich fragen, ob sich jmd von eurćh erbarmen würde um mir dabei zu helfen die Vergaser auszubauen, zu reinigen und wieder einzubauen. Denn ich habe keine Garage um zu schrauben noch die Kenntnisse, da ich vorher MZ gefahren bin und daher nur erfahrung mit 1Zylinder 2Taktern hab

Eine Werkstatt möchte ich eher ungern aufsuchen, weil ich lernen möchte und außerdem nicht gerade viel Geld auf der hohen Kante habe.

Danke im Voraus

MfG und Gute Fahrt ;)

Jan
19.10.2013 21:53
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 550 Vergaserreinigung

Moin Jan,

wieso soll denn der Vergaser verschmutzt sein?
So was passiert normalerweise nach dem Winter, wenn der Sprit genug Zeit hatte, sein Unwesen im Vergaser zu treiben.
Daß so etwas mal zwischendurch passiert, ist eher unwahrscheinlich. Oder hat das Motorrad lange gestanden? Saufen die Vergaser wirklich ab, d.h. sind dann alle? Kerzen naß???
Ausbauen eines Vergasers ist das eine, den Vergaser dann zu reinigen die andere Seite. Dazu brauchst Du ein Ultraschallbad. Und sowas findest Du eigentlich nur in einer Werkstatt...
Gruß
Jürgen
22.10.2013 17:34
Offline PolJan 

Bremslichtprüfer

Suzuki
GSX 550 ES
1987

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 550 Vergaserreinigung

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. Allerdings hat die GSX, bevor ich sie gekauft habe einige Monate gestanden, wobei es trotzdem keine Probleme gab. Bisher!

Ich hab nach dem letzten Versuch auch nicht mehr groß die Kerzen ausgebaut und kontrolliert, aber beim nächsten Versuch heute waren keine Anzeichen von Absaufen zu erkennen. Kerzen waren noch wunderbar, sind ja auch fast neu. Auch das Benzin, das in den Vergasern war war "frisch".
Ich kann auch so keine Fehler erkennen. Trotzdem will sie einfach nicht anspringen, auch nicht mit Hilfe von Bremsenreiniger/ Startspray.
Wie das so plötzlich kommt kann ich mir nicht erklären. Und mit Vergaserabstimmung hab ichs aber auch nicht so, traue mich nicht so wirklich dran.
Und bald geht auch die Batterie alle. Und überbrücken kann ich nicht mehr mit meinem Auto. Dessen Motor hat sich letztens verabschiedet und ich habe es weggegeben.

Ich hoffe, es gibt einen Weg ohne Werkstatt

MfG
22.10.2013 19:56
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 550 Vergaserreinigung

Mensch, da kommt ja alles zusammen und alles ist recht verwirrt...

Motor säuft ab, Zündkerzen naß... entweder der Vergaser liefert ein zu fettes Gemisch (Vergaser läuft über, Luftfilter total dicht) oder die Zündung zündet nicht ausreichend oder gar nicht.
Wenn der Motor selbst mit Startpilot nicht anspringt, kannst Du mal die Kerzen in die Stecker stecken und dann die Kerzen an Masse legen. Nun starten. Dann solltest Du Funken abwechselnd auf allen Kerzen sehen.
Wie geagt, mit Startpilot oder Bremsenreiniger springt eigentlich alles an...

Gruß
Jürgen
26.10.2013 16:40
Offline PolJan 

Bremslichtprüfer

Suzuki
GSX 550 ES
1987

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 550 Vergaserreinigung

So ich habe den Luftfilter ausgetauscht. (Kann nicht schaden und so kann ich den verstopften Filter ausschließen)
Allerdings ist jz die Batterie ziemlich leer und dementsprechend sind auch dei Funken schwach. Ich werden dann mal ein Ladegerät besorgen und auch dieses Problem beheben. Eigentlich kann ja dann nichts mehr schiefegehen, bei neuen Kerzen, neuem Luftfilter und geladener Batterie. Schließlich leif sie vor den ganzen Problemen auch.

Bis dann

Jan
 1
ausgetauscht   abgetrocknet   angeschmissen   Vergaserabstimmung   ausschließen   verunreinigt   Ultraschallbad   zwischendurch   Vergaserreinigung   unwahrscheinlich   schiefegehen   kontrolliert   Luftfilter   verabschiedet   Bremsenreiniger   Vergaserverunreinigung   dementsprechend   eigentlich   normalerweise   Vergaser
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel