| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Dienstag, 26. September 2017

1 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 09. November 2017

GSX 1250 F / FA / FALO

GSX 1250 F / FA / FALO
  •  
 1
20.05.2012 01:17
Offline Gebhard 

Bremslichtprüfer

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

GSX 1250 F / FA / FALO

Hallo miteinander...

Nach einer Probefahrt mit einer GSX 1250 möchte ich mir jetzt auch so eine kaufen.

Was ist der Unterschied zwischen einer GSX 1250 F / FA / FALO.

Die wird seit 2010 unverändert gebaut, oder?

Was bedeuten die unterschiedlichen Kürzle am Schluss F / FA / FALO??????

Für einen ahnungslosen BMW GS 1200 Fahrer, der endlich mal wieder ein richtiges
Motorrad fahren will. Hab 10000 Km auf die BMW drau gehauen und finde das gefühllose
Fahren einfach schrecklich. Null Gefühl zur Fahrbahn.

Die GSX 1250 ist einfach nur noch geil...

Gruß Gebhard
20.05.2012 10:40
Offline Sagittariusder1 

Administrator

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 1250 F / FA / FALO

Moin Gebhard.

F = Vollverkleidet

A = ABS

L0 = 2010 (L1 = 2011 usw.)

Hoffe Dir damit weiter geholfen zu haben.

VG
Phil
20.05.2012 19:18
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 1250 F / FA / FALO

Gebhard:
[...]
Was ist der Unterschied zwischen einer GSX 1250 F / FA / FALO.

Die wird seit 2010 unverändert gebaut, oder?
[...]

Moin!
Die Abkürzungen hat Sagittariusder1 ja schon erklärt ... F und FA ist meist das gleiche, da einige das A einfach weg lassen. L0 (el null, nicht loo ) ist nur das Baujahr ...

Soweit ich weiß, ist sie unverändert seit 2012 gebaut worden, nur die Farbvarianten sind z.T. andere, in diesem Jahr (L2) z.B. bei einer helleren Rahmenfarbe bei der schwarzen und einem matt-schwarzen Motorblock im Gegensatz zum glänzend-schwarzen der bisherigen Baujahre ...

21.05.2012 23:36
Offline Gebhard 

Bremslichtprüfer

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 1250 F / FA / FALO

Hi ihr. Vielen dank für die infos...

Möchte mir eine GSX 1250 FALO von BJ 2010 kaufen.
Muss um sie abzuholen sehr weit fahren.

Nicht dass ich dann dort ankomm und das Bike viel anders aussieht wie die vom BJ 2012....

Ist ne schwarze von 2010... hoffentlich gleich wie 2012....

Grüssle Gebhard
22.05.2012 01:34
Offline holzmichel63 

Administrator

BMW
K 1300 S
2014

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 1250 F / FA / FALO

Moin Moin Gebhard !


Fahre selbst auch eine GSX 1250 FALO.

Habe mir gerade das 2012 Modell angeschaut, sieht genau so aus wie meine.
Hat sich nichts verändert.
Zur Not findest Du hier noch einige Bilder Fotos (Treffen etc.).



VG Michel...
22.05.2012 21:49
Offline Gebhard 

Bremslichtprüfer

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 1250 F / FA / FALO

Servus Michel,

hast mir echt sehr geholfen....

vielen Dank. Jetzt weiß ich genau was mich erwartet...

und wenns doch geringe Abweichungen gibt, kann man damit leben...

ist ja ne GSX...dann kann nichts mehr schief gehen...

Bin froh wenn ich meine BMW 1200 GS, das gefühllose Ding endlich weg hab....

Mistbock....


Gruß Gebhard


Wer später bremst, ist länger schnell...
05.03.2013 11:43
Offline bsb 

Bremslichtprüfer

Suzuki - Honda - Yamaha
Tourer
2010 - 1976

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: GSX 1250 F / FA / FALO

Hi

Fahre seit 2011 die GSX 1250 FA und bin bei ca. 34.000 km. Zwei mal Frankreich und dazwischen deutschlandweite Kurztrips.

Meine Erfahrung:

Sie läuft sehr gut gerade aus, es pendelt nix trotz Original Koffer und Topcase, beladen oder nicht beladen, egal. Sie zieht gut durch und der Verbrauch liegt bei 7 Liter.

Ich habe sie zu kaufen nicht bereut.

Eines ist zu sagen, wenn man wirklich kleine Kurven fährt, ist das Handling ein wenig Gewöhnungsbedürftig. Wobei dann auch kleine enge Kurven gemeint sind, also Südfrankreich, Alpen, Wege mit einer Breite von weniger als zwei Meter.

Viel Spaß mit mit ihr wünscht Dir Bernd
 1
schrecklich   unterschiedlichen   ahnungslosen   gefühllose   Gewöhnungsbedürftig   miteinander   Abkürzungen   unverändert   glänzend-schwarzen   Sagittariusder1   matt-schwarzen   hoffentlich   Rahmenfarbe   Farbvarianten   Gebhard   Südfrankreich   Abweichungen   Vollverkleidet   deutschlandweite   Unterschied
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel