| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Sonntag, 20. August 2017

4 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 14. Oktober 2017

Schon wieder Ölwechsel?

Schon wieder Ölwechsel?
  •  
 1 2
05.03.2012 13:52
Offline Mignon 

Kurvenkratzer

Kawasaki
Zephyr 1100
1994

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Schon wieder Ölwechsel?

Hej,
nachdem die Zicke ja jetzt wieder aufgewacht ist, tauchen natürlich gleich die ersten Fragen auf.

Ein paar von euch haben ja am Samstag mein Schauglas gesehen, bzw, haben versucht darin was zu erkennen
Die Meinungen gingen doch jetzt sehr auseinander, von Wasser im Öl bis zu einfach was nachfüllen und mal ein paar Hundert km fahren und dann schauen wie es ist.
Wieder andere meinten doch lieber gleich einen Ölwechsel machen.

Christian hat letztes Jahr erst einen Ölwechsel bei der Zicke gemacht, wenn ich das richtig in Erinnerung habe

Also dann tobt euch mal aus zu dem Thema. Hoffe es kommen nicht zu viele verschiedene Meinungen.

LG Mignon
05.03.2012 16:53
Offline John 

Gasgriffschoner

SUZUKI
GSX750
1999

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Hey

Ich habe gehört das es nicht unbedingt auf das alter des Öls ankommt -ein Jahr ist ja noch nicht so alt... kommt eher auf die Laufleistung an... wieviele km Du damit schon gerissen hast.
05.03.2012 17:37
Offline kuga 

Kurvenkratzer

Suzuki und BMW
Tourer und Sporttourer
1982 und 2005

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Bei deinem Kilometerfraß würde ich sagen, so alle 5 Monate Ölwechsel.
05.03.2012 17:50
Offline Mignon 

Kurvenkratzer

Kawasaki
Zephyr 1100
1994

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

John:
Hey

Ich habe gehört das es nicht unbedingt auf das alter des Öls ankommt -ein Jahr ist ja noch nicht so alt... kommt eher auf die Laufleistung an... wieviele km Du damit schon gerissen hast.

Upps, sorry das hatte ich vergessen dazu zu schreiben. So ca 5000 km, können auch 6000 km sein...muss unbedingt besser Buch führen!


@Gerd
soooooo viel bin ich letztes Jahr gar nicht gefahren. Außer zu Christian, da war ich oft Seine Frau kocht aber auch zu guten Kaffee, der lockt
05.03.2012 17:59
Offline kuga 

Kurvenkratzer

Suzuki und BMW
Tourer und Sporttourer
1982 und 2005

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Dann aber unbedingt hin zu Kaffee und Öl
05.03.2012 19:07
Offline icecube 

Moderator

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Vielleicht hätt ich besser Öl eingefüllt statt Kaffee...daher auch das Wasser

Spaß beiseite... Herr Kawasaki höchstpersönlich gibt in den Wartungsvorschriften an, dass der Ölwechsel alle 10000km oder jährlich zu erfolgen hat....
und da die Zicke ja öfters mal bei mir stand und der Ölwechsel bestimmt noch kein Jahr her ist kannste noch fahren

Wenn du den Ölstand nur kontrollieren möchtest, musst du das Mopped waagerecht aufstellen und einige Minuten warten bis sich alles unten gesammelt hat. Der Ölstand muss zwischen den beiden Punkten im Schauglas sein. Wenn er da nicht mehr ist kannste mal was nachfüllen so 200ml und dann nochmal anlassen und wieder warten, wo er sich einpendelt.
Wichtig: Mit dem Ölstand ist es so eine Sache...beim einfüllen siehst du nichts im Schauglas, erst nachdem du sie angelassen hast und wieder abgeschaltet hast, hast du den richtigen Stand im Schauglas.

Zuletzt bearbeitet am 05.03.2012 19:25

05.03.2012 23:52
Offline Mignon 

Kurvenkratzer

Kawasaki
Zephyr 1100
1994

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

icecube:
Vielleicht hätt ich besser Öl eingefüllt statt Kaffee...daher auch das Wasser

Spaß beiseite... Herr Kawasaki höchstpersönlich gibt in den Wartungsvorschriften an, dass der Ölwechsel alle 10000km oder jährlich zu erfolgen hat....
und da die Zicke ja öfters mal bei mir stand und der Ölwechsel bestimmt noch kein Jahr her ist kannste noch fahren

Wenn du den Ölstand nur kontrollieren möchtest, musst du das Mopped waagerecht aufstellen und einige Minuten warten bis sich alles unten gesammelt hat. Der Ölstand muss zwischen den beiden Punkten im Schauglas sein. Wenn er da nicht mehr ist kannste mal was nachfüllen so 200ml und dann nochmal anlassen und wieder warten, wo er sich einpendelt.
Wichtig: Mit dem Ölstand ist es so eine Sache...beim einfüllen siehst du nichts im Schauglas, erst nachdem du sie angelassen hast und wieder abgeschaltet hast, hast du den richtigen Stand im Schauglas.

Mensch da fahr ich nun schon so lange mit Kaffee im Moped und kauf mir doch immer einen am Kreuz

Ölstand nachschauen ist schon klar Christian, nur das Glas ist so beschlagen milchig, dass man fast nichts sieht. Brauchen tut sie auf jeden Fall etwas, nur die Frage ist weshalb ist das Schauglas so milchig beschlagen.
Ich trink ja den Kaffee gerne mit Milch aber die hast Du ja wohl nicht eingefüllt
06.03.2012 07:19
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Moin,

wenn nun wirklich (viel oder auch zuviel) Wasser im Öl sein sollte, dann würde man nach dem spätestens nach dem Fahren notfalls auch durch den Ölnachfülldeckel eine weiße Emulsion im Motor sehen.
Ich hatte sowas mal an einem Zweitakter (nur Getriebeöl), an einem Viertakter möchte ich sowas nicht erleben
Wenn man von altem Öl spricht, meint man üblicherweise, daß das Öl verschmutzt ist und seine Schmierfähigkeit verliert. Bei alten Motoren kann es auch mal dazu kommen, daß das Öl dünnflüssiger wird und zunehmend nach Benzin stinkt. Offenbar kommt durch den Motorverschleiß auch mal Benzin (via Kolbenwände) ins Öl.
Wasser muß sich andere Wege suchen... aber dein Motor ist ja nicht wassergekühlt, oder?
Wie soll das Wasser denn da reinkommen? Gut, überall ist immer etwas Feuchtigkeit drin, aber das sollte sich beim Öl nicht richtig bemerkbar machen.
Ich habe eben genau dieses beschlagene Schauglas auch schon mehrfach gesehen (noch nie bei der Bandit ) und auch immer einen Schreck bekommen, da Öle bei mir in der Regel rechtzeitig rausfliegen. Nach einer Fahrt war dann meist wieder klare Sicht.
Mir scheint, als ob diese Ölschaugläser doppelwandig sind und sich da drin etwas Wasser eingeschlichen hat. Bei entsprechenden Fällen kondensiert der Modder dann an der Außenseite.
Ist zumindest meine Vermutung.

Fahr doch mal eine gute Runde und schau nochmal.
Wenn es dann immer noch so aussieht, dann lass das Öl ab. Ist dann das Schauglas immer noch milchig? Dann kann es ja nicht am Öl liegen Oder schüttel doch mal das Motorrad im Stand. Die Bewegung sollte man auch im Schauglas sehen können.

Gruß
Jürgen
06.03.2012 09:01
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Also ich hab diese beschlagenen Kontrollgläser auch schon öfter gesehen, insbesondere bei Ducati Monster. Scheint dort eine recht verbreitete Sache zu sein. In diesen Kreisen heißt es dann oft, dass das "normal" sei und vor allem an zu häufigen zu kurzen Strecken liege, ohne dass die Maschine richtig warm wird.
Der Tipp dort heißt dann meist, die Maschine öfter mal richtig warm fahren. Nicht nur 50km, sondern richtig Strecke in Kombination mit Stadtfahrten, wo die Maschine ja richtig Temperatur aufbaut ... dann soll das mit der Zeit wieder weg gehen.
06.03.2012 18:48
Offline Mignon 

Kurvenkratzer

Kawasaki
Zephyr 1100
1994

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Schon wieder Ölwechsel?

Ok, dann werde ich das mal ausprobieren und hoffe auf damit ich nicht erfriere während das Moped mal so richtig warm wird
Und dann mal weiter sehen.

Erstmal Danke an alle.

LG Mignon
 1 2
Ölnachfülldeckel   Ölstand   üblicherweise   höchstpersönlich   Kontrollgläser   Laufleistung   Ölschaugläser   Wartungsvorschriften   kontrollieren   entsprechenden   wassergekühlt   Schauglas   eingeschlichen   dünnflüssiger   Kilometerfraß   Schmierfähigkeit   Motorverschleiß   Ölwechsel   abgeschaltet   richtig
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel