| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Mittwoch, 13. Dezember 2017

4 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
!!!
03.Februar 2018


Hi Leute, mal wieder ein Vergaserproblem

Hi Leute, mal wieder ein Vergaserproblem
  •  
 1
11.05.2016 12:43
Offline KuhKahGeh seit über 1 Jahr nicht online

Bremslichtprüfer

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Hi Leute, mal wieder ein Vergaserproblem

Hallo ihr Banditen =)

ich habe mein Problem zwar schon hier und da mal glesen nur komme ich nicht weiter. Mich hat so langsam die Macht verlassen und ich benötige eure Hilfe.

Bevor ich alles doppelt erkläre und damit für Verwirrung sorge habe ich einfach ein YouTube Video erstellt. Bitte schaut euch das mal an. Vieleicht hatt hier jemand noch eine Idee und bekommt mich damit wider auf die Straße.

Vielen Dank schonmal


https://www.youtube.com/watch?v=GONCnNq1Zg8
13.05.2016 22:22
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Hi Leute, mal wieder ein Vergaserproblem

Moin!

Ich habe schon lange keine Bandit mehr und bin leider etwas motorradabstinent, ich versuche es trotzdem mal...

Eine Gleichung mit mehreren Unbekannten...
Ich tippe auf ein zu mageres Gemisch... die Ursache kann natürlich vielfältig sein. Die "Falschluft" prüft man in der Tat durch absprühren des laufenden Vergasers / Ansaugstutzen. Wie und womit hast du das gemacht?
Auf dem Video ist kein Tank zu sehen, wie versorgst du den Vergaser mit Sprit? Kommt wirklich ausreichend an?
Ist der Motor kalt, bzw. verhält sich die ganze Sache im kalten und warmen Zustand gleich?
Ein Synchronisieren ist schon gut. Wie sehr war der Vergaser denn auseinander? Auch das Gasgestänge?
Sind die Düsen wirklich richtig eingebaut worden?
Ganz wichtig: wenn der Vergaser zerlegt war, sind denn die Schwimmer verstellt worden? Wenn nicht genug Sprit in den Kammern steht, ist das Gemisch auch zu mager!
Leerlaufschraube richtig eingestellt?
Ich lese immer wieder, dass nach einer Vergaserreinigung auf einmal nicht mehr richtig läuft. Es liegt doch nahe, dass da beim Zerlegen und Zusammenbau was falsch gelaufen ist...

Vielleicht haben ja noch die Technik-Mods ein paar Ideen?

Gruß
Jürgen
 1
Synchronisieren   Ansaugstutzen   Falschluft   Verwirrung   Vergaserproblem   motorradabstinent   v=GONCnNq1Zg8   ausreichend   eingestellt   auseinander   Vielleicht   vielfältig   Leerlaufschraube   Vergaser   Gasgestänge   absprühren   Technik-Mods   Vergaserreinigung   Unbekannten   Zusammenbau
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel