| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Dienstag, 12. Dezember 2017

3 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
!!!
03.Februar 2018


Bandit wecken in der früh

Bandit wecken in der früh
  •  
 1 2
02.09.2013 01:19
Offline DirkSH 

Gasgriffschoner

Suzuki
GSX 750 F
2003

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit wecken in der früh

Also ich stell meinen Choke auf ca. 2/3 und dann starten.

Ca. 30 Sekunden laufen lassen und dann geht Drehzahl hoch .. will meine Nachbarn nicht ärgern und stell dann Choke auf 1/3 (ca. 2000-2200 Umdrehungen). Dann mache ich in Ruhe meine Garage zu. Helm an und Handschuhe. Das ganze dauert ca. 90-120 Sekunden.
Dann Choke aus und losfahren. Die ersten 10 KM fahre ich dann mit geringer Drehzahl und gib nur langsam Gas .. dann merkt man das Sie richtig
warm ist und Gas immer sofort und gierig annimmt.

Bye

Dirk

Zuletzt bearbeitet am 02.09.2013 01:19

02.09.2013 16:44
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Bandit wecken in der früh

Jaja, die Tourer :D Wenn ich die letzten 4 Wochen morgens meine 10 km zum Praktikum musste, hab ich ungefähr 5 Sekunden gewartet und bin dann mit 60°C am Motor 1 Minute vor 7 angekommen.. Frechheit, so früh Mittags aufm Rückweg warens immerhin 80°C mit entspannter Warmfahrweise
 1 2
Leerlaufgemisch   Iridium-Zündkerzen   Selbsthilfewerkstatt   wahrscheinlich   transportieren   Drehfreudigkeit   Startautomatik   Arbeitskollege   Drehzahlanzeige   bisschen   Startschwierigkeiten   Handschuhe   längerfristig   Weitergefahren   Kaltstartverhalten   Schmierstellen   warmgelaufenem   Leerlaufdrehzahl   Drehzahl   runtergestellt
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel