| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Donnerstag, 28. Juli 2016

1 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 06. August 2016
Sa., 10. September 2016

Reifenfreigaben

Reifenfreigaben
  •  
 1
25.01.2010 12:48
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Reifenfreigaben

Moin!

In Deutschland ist es ja leider immer noch notwendig, bei von der Serienbereifung abweichender Bereifung eine Reifenfreigabe (Unbedenklichkeitsbescheinigung) vom Fahrzeughersteller oder vom Reifenhersteller mitzuführen. Hier mal eine kleine Übersicht einiger Reifenhersteller, wo Ihr ggf. entsprechende Freigaben / Unbedenklichkeitsbescheinigungen herunter laden könnt.

Reifenfreigaben von Micheln (z.B. Pilot Road 2, Pilot Sport, Pilot Power u.a.)
http://www.michelin.de/de/front/affich.j...717&lang=DE

Reifenfreigaben von Dunlop / Goodyear (z.B. Sportmax Roadsmart, Sportmax u.a.)
http://eu.goodyear.com/dunlop_dede/tyre_finder/motorcycles/

Reifenfreigaben von Bridgestone (z.B. BT-023, BT-021 u.a.) :
http://bridgestone-freigaben.motorrad-da...amp;searchmode=

Reifenfreigaben von Continental (z.B. Conti Road Attack, ForceMax, Sport Attack u.a.) :
http://www.reifen-freigaben.de/freigaben_swf/freigaben.htm

Reifenfreigaben von Metzler (z.B. Z6, Z6 Interact, Sportec M3, Racetec u.a.):
http://www.metzelermoto.de/web/fitment/m...homeMotoFull.do

Reifenfreigaben von SUZUKI:
http://motorrad.suzuki.de/index.php?id=315



Zuletzt bearbeitet am 25.01.2010 16:22

06.05.2010 20:45
Offline Bobbele 

Gasgriffschoner

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifenfreigaben

Welche Reifenmarke ist denn Empfehlenswert?

Hab von einen Arbeitskollegen gehört, das es dort unterschiede gibt bezüglich Tourer und Sportler, Profile etc.


Gruß Boris
06.05.2010 21:05
Offline Yeshe

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifenfreigaben

Hi Boris,

genau vor dieser Frage stand ich auch vor ca. 3 Wochen. Nachdem die Serienbereifung meiner 1250 SA schon nach rund 4.000 km (1. Saison) so gut wie nicht mehr brauchbar war, mußte ein neuer Satz her.

Das Problem besteht darin, daß wir als "Otto-Normal-Fahrer" kaum in der Lage sind, die für unsere Maschine und die für unseren Fahrstil richtigen Reifen austesten zu können. So ist man dann mehr oder weniger auf Testberichte und Meinungen anderer angewiesen. Und irgendwann muß man eine Entscheidung treffen. Ob es denn die richtige war, stellt sich erst nach längerer Fahrtzeit ein.

Einige schwören dabei auf Reifen bestimmter Hersteller, aber ich denke es wird bei mir noch 2 - 3 Jahre dauern ehe man den richtigen Reifen (auch vom Preisgefüge her) montiert. Ich fahre jetzt den Metzeler Z 6 und bin nach ersten Testfahrten mehr als zufrieden. Da ich kein Heizer bin, sondern ehe ein Tourer, kommt er meinen Bedürfnissen gut entgegen, über die Laufleistung kann ich natürlich noch nichts sagen.


Viel Spaß mit Deinem Moped wünsche ich Dir

Jürgen
07.05.2010 20:29
Offline Bobbele 

Gasgriffschoner

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifenfreigaben

Haben vielleicht noch paar mehr leute erfahrungen für mich??

Ich hab an meiner Susi gesehen, das der Mittlerer bereich nahe der 1,6 mm ist, denke das ich mir gleich neue Reifen hole wenn ich den Führerschein hab.

Aus den KFZ bereich kenn ich mich ja aus , da kann man nichts falsch machen mit Michelin und Dunlop aber beim Motorrad ....O.o

Boris
07.05.2010 20:35
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifenfreigaben

Bobbele:
Haben vielleicht noch paar mehr leute erfahrungen für mich??
[...]
HiHo!

Naja, ich persönlich schwöre ja auf die Michelin Pilot Road 2 ... bin mit denen mehr als zufrieden, sowohl auf trockener, als auch auf nasser Straße. Hab jetzt meinen dritten Satz Micheilin PR2 drauf und die haben mich auf so mancher Tour in SH, beim Kurvenknacken im Harz und auch beim plötzlichen Regenguss nie enttäuscht. Haltbarkeit des Reifens liegt (bei meiner Fahrweise) bei 12-17.000 km ...
08.05.2010 23:30
Offline icecube 

Moderator

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifenfreigaben

Bobbele:
Haben vielleicht noch paar mehr leute erfahrungen für mich??


Boris

Hi Boris,

also ich fahre auf meiner 600er Kult zur Zeit Bridgestone Bt 020 vorne und hinten und bin bis jetzt damit zufrieden. So weit ich weiß gibts jetzt aber mittlerweile Nachfolgemodelle, so dass ich dir mit aktueller Bereifung direkt nicht weiterhelfen kann.

Nur mal ein Rückblick in die Vergangenheit zum Thema Reifen:
Als meine Maschine das Licht der Welt erblickte waren dort Bridgestone exedra g601 aufgezogen. Nachdem ich damit erstmal zwei Hinterreifen und ein Vorderreifen weggefahren hatte, habe ich mir dann Bridgestone bt010 vorne und bt020 hinten aufziehen lassen.
Als ich dann die ersten paar Meter fuhr, hatte ich das Gefühl am Vorderrad fehlt die Schraube, denn die Maschine war extrem "kippelig" und wollte in die Kurve. Später hatte man sich dran gewöhnt und ich brauchte nur an Kurve zu denken und man fuhr sie.

Was ich damit sagen will ist, dass Reifen im Motorradbereich merkbar sehr viel mehr ausmachen als im Autobereich und auch selbst innerhalb des Sortiments eines Herstellers extreme Unterschiede von Modell zu Modell bestehen können.

Und zuletzt ists natürlich auch eine Glaubensfrage.

Gruß
Christian
09.05.2010 08:25
Offline Tman 

Kurvenkratzer

BMW
R 1200 GS
2012

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifenfreigaben

Moin Boris,

guckst Du hier: Reifendatenbank

Das kommt aus dem Banditforum und spiegelt die "Erfahrungen" vieler Forumsmitglieder wider.
Musst Dich nur anmelden und dann erhälst du zu vielen Punkten interesannte Bewertungen.

Gruß
Thomas
 1
Reifenfreigaben   Serienbereifung   Motorradbereich   Empfehlenswert   Unbedenklichkeitsbescheinigung   Bridgestone   Nachfolgemodelle   Arbeitskollegen   reifen-freigaben   Reifendatenbank   Reifenhersteller   Glaubensfrage   Forumsmitglieder   Fahrzeughersteller   Otto-Normal-Fahrer   Unbedenklichkeitsbescheinigungen   bridgestone-freigaben   erfahrungen   entsprechende   Reifenfreigabe
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel