| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Mittwoch, 20. Juni 2018

1 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
!!!
04.08.2018
08.09.2018


Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP
  •  
 1
19.08.2014 15:47
Offline morrock

nicht registriert

Suzuki
GSf 1200n Bandit
2002

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Hat jemand einen Reifen Tipp für Mich fahre ca. 6000km im Jahr ( Ps: habe den Bridgestone BT 23 drauf aber der ist nichts für Mich unhandlich )
19.08.2014 18:32
Offline holzmichel63 

Kurvenkratzer

BMW
K 1300 S
2014

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Moin Moin !


Der Pilot Road 2 von Michelin ist ein sehr guter Reifen.
20.08.2014 19:36
Offline holgi 

Administrator

SUZUKI
GSF 1250 SA
2009

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Hallo morrock,

wie Holzmichel es sagt ist der Michelin Pilot Road 2 ein sehr guter Reifen.
Habe ihn seinerzeit auf meiner 650`er gefahren.

Nun fahre ich auch eine 1200 Pop und den Michelin Pilot Road,
auch ein sehr guter Reifen und etwas günstiger als der
Pilot Road 2.
Ich fahre etwas ruhiger, und mein letztes Hinterrad des Pilot Road
hat über 16500 Km gehalten.

L.G.

holgi
20.08.2014 19:55
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Moin,

jeder hat da seine eigene Meinung...
ich hatte auf meiner Bandit den Conti RoadAttack. Tolles fahren, super Haftung!!!, allerdings nicht so lange haltbar. Auch bei Nässe soll der nicht so gut sein. Aber bei Trockenheit!!!
Ich habe da mal eine nette Seite im Netz gefunden...
http://www.1200bandit.de/reifenerfahrungen.htm

Hast du mal den aktuellen Sporttourerreifentest von MOTORRAD gelesen?

Gruß
Jürgen
20.08.2014 20:07
Offline SuzukiBandit1200NV3

nicht registriert

Suzuki
Bandit 1200 N
1997

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Hallo,
ich kann Dir auch nur den Michelin Pilot empfehlen!

Wie Du Dich auch entscheidest, allzeit gute Fahrt!!!

Marco
21.08.2014 10:57
Offline morrock

nicht registriert

Suzuki
GSf 1200n Bandit
2002

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Hat Jemand mit dem Michelin Pilot Power 3 oder mit dem Bridgestone T 30 Erfahrung gemacht bez. Laufleistung , Gripp und Handling
21.08.2014 12:08
Offline Sagittariusder1 

Kurvenkratzer

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Moin.

Ich fahre den Pilot Power 3 (nicht Pilot Road 3) auf meiner Gixxe und hinten in 190/50 ZR17. Vom ersten Meter an hatte ich ein super Vertrauen und nach knapp 30km war ich mit den Knie unten und beim Reifen auf der Kannte.
Der PiPo 2 ist fast genauso gut und würde auch reichen, aber da Vorder und Hinterrrad zusammen nur 30€ teurer sind...
Im Nachhinein kann ich sagen, dass der PiPo 3 seine Geld wert ist.

Was die Laufleitung angeht kann ich noch nicht viel sagen, aber ich gehe davon aus das er wohl ähnlich lange halten wird wie der PiPo 2, da er auf der Hauptlauffläche gleich hart ist.

VG
Phil
21.08.2014 12:34
Offline morrock

nicht registriert

Suzuki
GSf 1200n Bandit
2002

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

und wie viel KM bist du mit dem Michelin Pilot Power 2 gefahren ???
21.08.2014 19:41
Offline Sagittariusder1 

Kurvenkratzer

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Moin.

Mein erster Satz 2CT, darf ich beigentlich niemandem erzählen, hat ca.11600km gehalten, mit dem bin ich aber auch nur in SH unterwegs gewesen.
Der zweite Satz hat 8600km gehalten, hier waren aber auch knapp 2000 - 2500km Tour nach Hockenheim zu den European Suzuki Days dabei, inklusive Zwischenstopp mit etlichen Kilometern im Harz .
Bei beiden Sätzen war ich beim Wechsel aber schon leicht unter den 1,6mm Mindestprofieltief, ca 1,2 - 1,3mm.

Mitlerweile bin ich vom Fahrgefühl aber vom PiPo 3 recht begeistert und werde ihn, sofern er von der Laufleitung nicht extrem nach unten abweicht, wieder nehmen. Die 30€ sind es mir in dem Fall wert.

VG
Phil
24.01.2018 22:41
Offline Silber-Bandit 

Bremslichtprüfer

Suzuki
1200 Bandit
2006

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen Tipp für Suzuki Bandit 1200n POP

Moin .. Morrock

ich kann da Schepp ... nur beipflichten.. jeder hat da so seins.. und jeder fährt anders

Aber wenn du meine Meinung wissen willst ... ich hab vorher ne kleinere 500 Susi gefahren.. mit einem Bridgeston BT45
und der war sehr gut .. auch im Regen .. (( leider gibts denn nur für kleinere ))
... na gut..
Worauf ich hnaus will... ich hab ein direkten vergleich meiner Fahrweise.... und meiner Strecken... ich hab jetzt auch ne
1200 Bandit.. seit ner Woche... und da war der >> Michelin Pilot Road 2 .... bereits drauf

Ich kann nur sagen.. das was mein BT 45.. geleistet hat in Kurven und auch bei Nässe .. kann der Michelin
lange nicht so gut.. ich hab heute erst wieder 260 Km abgerissen... und das auch nicht langsam
also der Reifen war schon warm.. und trotzdem... ist ER nicht so gut !

Ist klar wenn man den immer fährt.. fährt sich auch der Biker auf den Reifen ein... aber ich bin neutral weil ich gerade ein
Wechsel hinter mir hab ! !

Ich rate dir zu dem >>Conti-Road-Attack 3 << denn der ist auch in Nässe ganz anders geworden als der 2
Und nicht verwechseln mit dem > Conti-Sport-Attack .. das ne ganz andere Nummer

Ich hab gerade ( frisch , weil Bandit neu ) .. mich viel belesen und auch Priv. Test-Fahr-Berichte.. und alle sind sie begeistert von dem > 3
Das wird auch bei mir mein neuer

Also das wäre mein Tipp auch wenn ich ihn noch nicht fahre..

Zuletzt bearbeitet am 24.01.2018 22:46

 1
beigentlich   Hauptlauffläche   entscheidest   beipflichten   Laufleistung   Michelin   Mindestprofieltief   Bridgestone   begeistert   Test-Fahr-Berichte   Conti-Sport-Attack   verwechseln   Conti-Road-Attack   Trockenheit   Laufleitung   Hockenheim   Sporttourerreifentest   Mitlerweile   reifenerfahrungen   Zwischenstopp
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel