| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Donnerstag, 17. August 2017

7 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 14. Oktober 2017

Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage
  •  
 1 2 3 4
05.05.2011 20:46
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Natürlich hat er mir gasagt, daß es sich um Werte bei "normalem Fahrverhalten" handelt. Das ist doch eine Bestätigung, daß ich vernünftig fahre
Gruß
Peter
13.06.2011 10:21
Offline Schibi 

Bremslichtprüfer

Suzuki
Bandit 1250 SA
2008

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

@Peter,

Ich habe auf meiner 1250er die Pilot Road 2 Pneus drauf und habe mit dem Hinterreifen
etwas über 10.000 Km runtergespult.
Habe aktuell noch 3,45 mm (laut meines digi. Meßschiebers) Profil aufm Gummi.

MfG
Schibi
14.06.2011 20:46
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Ich habe jetzt mit den Z8 ca. 6.500 km runter. Habe das Gefühl, daß es diersmal keine 12.000 km werden. Habe aber die Restprofiltiefe nicht gemessen, sagt mir das Augenmaß. Scheinbar sind die Straßenbeläge rauher geworden
Werde mal nachmessen
25.06.2011 22:01
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Habe heute mal nachgemessen, allerdings nur mit einem Plastikschieber

Hinten sind noch ca. 5-6 mm drauf, könnte daher wohl doch wieder so um die 12.000 km werden
Werde weiterhin kontrollieren
06.07.2011 20:35
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Bin heute mit dem Vorführer von Axel in eine gewaltige Regenschauer gekommen.
Es stand viel Wasser auf der Straße und man mußte schon sehr verhalten fahren.
Die montierten Bridgestone BT ..? hatten beim Beschleunigen keinen guten Grip.
Gestern Abend auf trockner und zum Teil feuchter Straße war das Gefühl dagen sehr
gut.

Fährt jemand den Bridgestone und hat ähnliches festgestellt?

Bei meinen Metzeler stelle ich übrigens gleiches Verschleißbild am Vorderreifen fest
wie Lasse. Auch hier scheint dieser deutlich früher in Rente zu gehen. Das war beim Vorgänger
nicht der Fall. Da waren beide gleich runter.
14.07.2011 22:23
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Habe heute - nur mal so - den Reifendruck an meiner Suzi kontrolliert.
Oh Schreck, vorn und hinten nur 2 bar.
Lt. schlaues Buch sollen da 2,5 und 2,9 rein.
Mal schnell aufgepumpt und siehe da,
das Bike ist viel handlicher und fährt jetzt allein um die Kurven.
Muß ja schon seit der Montage im Oktober 2010 so gewesen sein.
Wurde leider letzter Woche bei der großen Inspektion auch nicht festgestellt.
14.07.2011 22:42
Offline Sagittariusder1 

Administrator

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

hpm:
Bin heute mit dem Vorführer von Axel in eine gewaltige Regenschauer gekommen.
Es stand viel Wasser auf der Straße und man mußte schon sehr verhalten fahren.
Die montierten Bridgestone BT ..? hatten beim Beschleunigen keinen guten Grip.
Gestern Abend auf trockner und zum Teil feuchter Straße war das Gefühl dagen sehr
gut.

Fährt jemand den Bridgestone und hat ähnliches festgestellt?


Moin,

am anfang hatte ich auch BT Schlappen auf meiner Gixxe, die BT015, bei denen habe ich ähnliche festgestellt, nur im Hochsommer bei Temperaturen über 25° hatte ich halbwegs Vertrauen in den Reifen. Der Nachfolger BT016 soll viel besser gewesen sein, aber hat meist nicht lange gehalten. Vom aktuellen BT016 pro schwärmen sie momentan alle, soll angeblich sogar besser sein als der MPP2CT, ich werd aber vorerst beim Michelin bleiben.

VG
Phil
15.07.2011 17:20
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Im Oktober 2010 habe ich neue Reifen bekommen, da verlasse ich mich darauf,
daß der Reifendruck stimmt. Aber man sollte sich halt nicht nur auf andere verlassen.
Bin da ja auch nur noch bis Monatsende gefahren.
Zum Saisonbeginn - März - kontrolliere ich eigentlich immer Luft, Wasser, Öl, Kette und Elektrik.
Aber in diesem Jahr ist leider nicht alles so wie es soll sein.

Aber es wäre auch gut gewesen, wenn man das bei der großen Inspektion festgestellt hätte.
Oder gehört Luft prüfen nicht mit zur Inspektion? Keine Ahnung.
Daher werde ich ab sofort alles wieder selber in entsprechenden Abständen kontrollieren.
Nicht immer nur fahren und tanken

Kann nur noch alles wieder besser werden, schaun wir mal.
20.07.2011 21:36
Offline Schibi 

Bremslichtprüfer

Suzuki
Bandit 1250 SA
2008

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Das sich bei Motorradreifen der vordere Pneu zuerst der Verschleißgrenze
nähert hatte ich nie gehabt. Habe wirklich schon viele Moppeds gefahren (fahre seit 26 Jahren)
aber imme rwar der hintere der erste der durch war. In der Regel hält der vordere Reifen
zirka doppelt solange wie der hintere (bei mir zumindest).

Wenn eine Werkstatt den Reifenluftdruck nicht prüft,
so finde ich das sehr bedenklich. Das ist ein Standard der einfach sitzen muß.
Auch außerhalb von Inspektionsintervallen hat dies jedesmal geprüft zu werden wenn man sein Mopped in die Werkstatt seines Vertrauens gibt. Wie LaLue schon geschrieben hat "schwaches Bild".

MfG
Schibi
20.07.2011 22:10
Offline hpm

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Reifen - nicht nur eine Glaubensfrage

Also ich habe jetzt auf diesem Moped den 3. Satz Reifen. Die ersten beiden Sätze waren vorn und hinten zur gleichen Zeit weg.
Sag mal Schibi, fährst Du evtl. nur auf dem Hinterrad ??
Ich werde die Reifen ab sofort genau beobachten und auch den Luftdruck regelmäßig kontrollieren.
Vielleicht ist der Verschleiß ja auch durch den zu nierdrigen Luftdruck entstanden.
 1 2 3 4
Michelin   Glaubensfrage   Fahrverhalten   reifenschonenderen   Motorradreifen   Fahreigenschaften   Restprofiltiefe   Entscheidungsfindung   Verschleißgrenze   Inspektionsintervallen   Bridgestone   kontrollieren   festgestellt   Leistungsverhältnis   Reifenunbedenklichkeitszettel   Reifenempfehlungen   Haftungseigenschaften   Extremsituationen   Hinterreifen   Ottonormalfahrern
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel