| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Dienstag, 26. September 2017

1 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 09. November 2017

Gabelfedern vorn erneuern

Gabelfedern vorn erneuern
  •  
 1 2
18.02.2009 21:06
Offline Tman 

Kurvenkratzer

BMW
R 1200 GS LC
2015

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Gabelfedern vorn erneuern

Moin Kieler.....

Hat jemand schon einmal die vorderen Gabelfedern samt Ölfüllung und Simmeringen erneuert? Und natürlich auch das entsprechende Werkzeug dafür??? Ich hab das Gefühl, meine kleine könnte das einmal vertragen........
27.02.2009 19:28
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

Moinsen!

Also, ich hab von Gabelfedern keine Ahnung, aber wenn Du ne Hand zum Anpacken brauchst, sag Bescheid... kannst Du bei Deiner eigentlich die Federvorspannung erhöhen? (Hätte vorhin auch gucken können, aber die Plane war noch drüber ... *g*)

27.02.2009 20:25
Offline Haui

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

Hi Gabelfedern und Öl erneuern -kein Problem
Simmerringe hab ich noch nicht gemacht.
Aber warum auch,sind deine wirklich undicht?


Haui
27.02.2009 22:09
Offline Tman 

Kurvenkratzer

BMW
R 1200 GS LC
2015

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

GunnarKiel:
Moinsen!

Also, ich hab von Gabelfedern keine Ahnung, aber wenn Du ne Hand zum Anpacken brauchst, sag Bescheid... kannst Du bei Deiner eigentlich die Federvorspannung erhöhen? (Hätte vorhin auch gucken können, aber die Plane war noch drüber ... *g*)



Moin,

aber klar kann ich die Verstellen. Ist doch ein Markenprodukt....

Hast Deine Batterie eingebaut? Bin grad zu Hause angekommen. Die Straßen sind trocken und heute Nacht belibt es (hoffentlich) trocken.... Also ist morgen ja wohl biken angesagt....


27.02.2009 22:12
Offline Tman 

Kurvenkratzer

BMW
R 1200 GS LC
2015

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

Haui:
Hi Gabelfedern und Öl erneuern -kein Problem
Simmerringe hab ich noch nicht gemacht.
Aber warum auch,sind deine wirklich undicht?


Haui

Hallo Haui,

undicht ist an meinem Moped nix. Aber in der Gabel hab ich seit Uhrzeiten son leichtes Klappern und ein wenig schwammig find ich es auch. Also hab ich an Wirth Federn gedacht. Und wenn alles auseinander ist, dann müssen die Dichtringe auch neu. Halben Kram mach ich nicht.......


27.02.2009 22:17
Offline GunnarKiel 

Administrator

SUZUKI
Bandit GSF 1200 N
Baujahr 2005 (K5)

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

Tman:
[...]aber klar kann ich die Verstellen. Ist doch ein Markenprodukt.... [...]
Naja ... bei der 600er ging das noch nicht


Tman:
[...]
Hast Deine Batterie eingebaut? Bin grad zu Hause angekommen. Die Straßen sind trocken und heute Nacht belibt es (hoffentlich) trocken.... Also ist morgen ja wohl biken angesagt....
Batterie ist seit zwei Tagen drin ... bin heute sogar schon ne kleine Runde in die Stadt gefahren ... dat kann los gehen, wenn das morgen früh trocken ist ...
27.02.2009 22:21
Offline Tman 

Kurvenkratzer

BMW
R 1200 GS LC
2015

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

GunnarKiel:
Tman:
[...]aber klar kann ich die Verstellen. Ist doch ein Markenprodukt.... [...]
Naja ... bei der 600er ging das noch nicht


Tman:
[...]
Hast Deine Batterie eingebaut? Bin grad zu Hause angekommen. Die Straßen sind trocken und heute Nacht belibt es (hoffentlich) trocken.... Also ist morgen ja wohl biken angesagt....
Batterie ist seit zwei Tagen drin ... bin heute sogar schon ne kleine Runde in die Stadt gefahren ... dat kann los gehen, wenn das morgen früh trocken ist ...


Hoppla... Ich hab ne 650er... da besteh ich drauf.... Und da geht das. Das zeig ich Dir Morgen denn mal......
28.02.2009 08:02
Offline Haui

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

hallo
ZumGabelfedern wechseln muß die Gabel nicht auseinandergenommen werden!
Da wird sie oben aufgeschraubt,Öl per großen Spritze rausgesaugt,exakt die gleiche Ölmenge wieder
reingekippt und die neue Gabelfeder wieder rein!
Mit dem Luftpolster bzw Ölmenge kann man ausprobieren wie hart die Gabel ansprechen soll.
Die Viskosität des Öles ist aber viel wichtiger.
Ich empfehle 15er Gabelöl!!!
Erfahrungsgemäß ist die vom Hersteller vorgegebene Ölmenge optimal und sollte wieder so übernommen werden.
Durch die im Unterschied zur Serienfeder progessiv gewickelte Austauchfeder spricht die Gabel eh viel besser an.
Das Klappern was du meinst zu hören kann von der verbauten serienmässigen Füllbuchse kommen.Die Serienfeder ist um einiges kürzer als zb Wirth oder Wilbersfedern.Dieser Unterschied wird bei der Originalfeder
eben durch ein simples Rohr welches im Gabelholm steckt ausgeglichen.Und das klappert gern mal!
Simmerringe tauscht man nur wenn die Gabel in dem Bereich undicht ist!!!!
Kann dir gern behilflich sein,hab ich glaube ich so ca 7x schon gemacht!


Haui
28.02.2009 08:10
Offline Tman 

Kurvenkratzer

BMW
R 1200 GS LC
2015

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

Haui:
hallo
ZumGabelfedern wechseln muß die Gabel nicht auseinandergenommen werden!
Da wird sie oben aufgeschraubt,Öl per großen Spritze rausgesaugt,exakt die gleiche Ölmenge wieder
reingekippt und die neue Gabelfeder wieder rein!
Mit dem Luftpolster bzw Ölmenge kann man ausprobieren wie hart die Gabel ansprechen soll.
Die Viskosität des Öles ist aber viel wichtiger.
Ich empfehle 15er Gabelöl!!!
Erfahrungsgemäß ist die vom Hersteller vorgegebene Ölmenge optimal und sollte wieder so übernommen werden.
Durch die im Unterschied zur Serienfeder progessiv gewickelte Austauchfeder spricht die Gabel eh viel besser an.
Das Klappern was du meinst zu hören kann von der verbauten serienmässigen Füllbuchse kommen.Die Serienfeder ist um einiges kürzer als zb Wirth oder Wilbersfedern.Dieser Unterschied wird bei der Originalfeder
eben durch ein simples Rohr welches im Gabelholm steckt ausgeglichen.Und das klappert gern mal!
Simmerringe tauscht man nur wenn die Gabel in dem Bereich undicht ist!!!!
Kann dir gern behilflich sein,hab ich glaube ich so ca 7x schon gemacht!


Haui


Das ist doch mal ein Wort..... Dann kann ich mich doch mal um Federn und öl kümmern. Ist das vom zeitlichen Aufwand was für unseren Schraubärtag????
28.02.2009 20:17
Offline Haui

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Gabelfedern vorn erneuern

ja schaffen wir am Schraubertag!
kannst aber gern auch mal vorher vorbeikommen!


Haui
 1 2
Simmerringe   Vorderradbremse   serienmässigen   Erfahrungsgemäß   Unterschied   Gabelfedern   Markenprodukt   Wilbersfedern   trocken   runterschalten   Austauchfeder   aufgeschraubt   Originalfeder   ausprobieren   Serienfeder   ZumGabelfedern   hoffentlich   auseinandergenommen   Federvorspannung   erneuern
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel