| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Dienstag, 12. Dezember 2017

2 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
!!!
03.Februar 2018


Zwangspause

Zwangspause
  •  
 1 2 3
04.09.2012 19:27
Offline kalle-blue 

Administrator

Suzuki
GSX S 1000
2016

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause



Ich sach ja SPORT ist Mord

Gruß Dirk
04.09.2012 19:37
Offline Sagittariusder1 

Kurvenkratzer

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Moin,

ja, da hast recht, aber von lassen kann ich auch nicht

Zuletzt bearbeitet am 04.09.2012 19:37

04.09.2012 20:44
Offline Belauer-Buehrhasen seit über 1 Jahr nicht online

Schneckenschubser

Suzuki
GSXR1000K1 / GSF1200
2001

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Das ist ja zum

ich wünsch dir gute Besserung!!!!

Gruß

Jürgen
10.09.2012 17:03
Offline Sagittariusder1 

Kurvenkratzer

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Moinsen.

So, Zuhause darf die Schiene jetzt zumindest schon mal runter und die nächsten 2 Wochen muss ich den Finger langsam wieder an das Arbeiten gewöhnen. Am Wochenende werd ich, wenn das Wetter mitspielt, mal ne kleine vorsichtige Rund mit dem Moped drehen, vielleicht nach Sehestedt, oder zum Kreuz.

VG
Phil
18.09.2012 00:03
Offline Zuckerfee 

Schneckenschubser

Honda/Suzuki
CM400T/ SLR 650 /GSX750F
1983/1997/1993

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Na, und? Ging es?

Ich sag ja immer: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Gute Besserung!
18.09.2012 06:45
Offline Sagittariusder1 

Kurvenkratzer

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Moin.

Ja, es ging recht gut, aber nach ner weile hab ich den Finger wieder gemerkt. Ich bin ca. 50km gefahren, aber dann war auch genug, werd also bis zur Geburtstsgstour noch nen bisschen trainieren müssen.

VG
Phil
20.09.2012 19:47
Offline Yeshe

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

@

Nach meinem Pech mit dem Rollerunfall (inzwischen habe ich von der Firma Zitzewitz einen neuen weißen 125ccm
Roller bekommen), konnte ich meine geliebte BMW R 1200 RT seit fast 3 Monaten nicht mehr fahren.
Sie stand nur in der Garage, mit gerade 2.700 km auf dem Buckel. Schweren Herzens will ich sie nun verkaufen, da sie mir mit meinem kaputten rechten Arm einfach zu schwer ist. Fahren geht ja noch, aber im Stand sie zu bewegen bereitet mir unheimliche Schmerzen im rechten Armgelenk, das immer dicker wird und kommenden Montag in der Sana-Klinik in Eutin geröngt werden soll.
Ich hoffe, es nichts ernstes, so das vielleicht operiert werden muß.
Mein Entschluß steht daher fest, das ich nach Zahlung durch die gegnerische Versicherung wieder zur Bandit-Franktion wechseln werde. Es soll eine GSX 1250 FA werden, Wunschfarbe weiß.
Es kann natürlich lange dauern, bis die BMW verkauft wird, vor allem weil jetzt die Winterzeit bevor steht. Aber ich hoffe mit der Preisgestaltung (NW ca. 20.000 €) für ca. 16.800 € flexibel zu sein.
Zum anderen hat sich neues ergeben: bekanntlich wurde ich ja zum 28.2.2013 gekündigt (und bis dahin freigestellt), zum 1.10.2011 habe ich nun mit 60 Jahren noch einmal einen neuen Job bekommen, zwar erst mal zur Probe für 6 Monate, aber die Arbeit ist die gleiche, die ich in der alten Firma 23 Jahre gemacht habe. Zum zweiten haben wir zum 1.1.2012 eine neue Wohnug gefunden. Zwar auf dem Dorf (Nüchel), aber Erstbezug und mit ca. 117 qm groß genug.Bis die Kohle fließt, wird es noch dauern, aber es geht wieder aufwärts mit mir.Meine div. Krankenhausaufenthalte sind passe, die geplante 4-monatige Kur abgesagt, es geht mir wieder besser und ich brauche nur noch zweimal am Tag ein Medikament nehmen.
Bis dahin werde ich also Roller fahren, das geht gerade noch mit meinem Arm.
So, dann drückt mir alle die Daumen, das es weiter aufwärts geht und ich bald wieder am Stammi teilnehmen kann.
Ich halte Euch auf dem Laufenden, auch was evtl. die neue Suzi macht.

Viele Grüsse an alle, und die an gesundheitlichen Problemen im Moment leiden, wünsche ich auf diesem Wege alles, alles Gute und baldige Genesung.

Euer Jürgen
20.09.2012 20:33
Offline holgi 

Administrator

SUZUKI
GSF 1250 SA
2009

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Hallo Jürgen,

drücken Dir die Daumen
und wünschen Dir alles Gute.

Liebe Grüße.

holgi und Tanja
24.09.2012 18:56
Offline Yeshe

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

@Holgi und Tanja

vielen Dank für Eure lieben Grüße, hat mich sehr gefreut.

Nun, wie nicht anders zu erwarten, macht die Allianz jetzt Probleme mit der Schadenregulierung. Nachdem mein Anwalt nun schon seit dem 12.8. aktiv ist, rief ich heute direkt in Köln an um die Sachlage zu erfragen.

Antwort: ein Brief an Ihren Anwalt ist seit dem 21.9. unterwegs, wir haben noch div. Probleme.

Da ich erst am Mittwoch, 26.9. Termin beim Anwalt habe, wird seine Antwort darauf wohl wieder 2 - 3 Tage dauern, dann kommt das Wochenende und die Allianz nimmt sich Zeit bis zum nächsten Wochenend ......



Never ending story

Heute war ich zum ct mit meinem rechten Armgelenk, sieht nicht so gut aus, mals sehen was der doc dazu meint.

Na irgenwie geht es weiter (muss es ja auch).

VG


Jürgen
25.09.2012 07:29
Offline rubberh 

Kurvenkratzer

Suzuki
GSF 1250 SA
2008

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Zwangspause

Moin Yeshe,

erst einmal hoffentlich baldige Genesung was den Arm betrifft!

Was nun die Arroganz angeht, so möchte ich nicht unken, aber meine Erfahrung mit diesem Verein nach meinem Unfall belief sich auf sage und schreibe gute 2 Jahre bis zur endgültigen Schadensregulierung. Das lag auch daran, dass mein damaliger RA einfach zu brav in seinen Briefen waren. Erst die Drohung bzw. Klageinreichung hat eine schnelle Bewegung erbracht.

Wie schon gesagt meine Erfahrungen und ich hoffe sie werden nicht die Deinige.

Gruß
rub
 1 2 3
Bandit-Franktion   Schadensregulierung   Zwangspause   Nutzungsausfall   Schleimbeutelentzündung   Schadenregulierung   Knochenstruktur   Klageinreichung   Motorradfahren   Gartenhandschuh   nachvollziehen   Preisgestaltung   Spezialmedikamenten   Besserung   Sagittariusder1   Unfallchirurgie   Krankenhausaufenthalte   gesundheitlichen   Geburtstsgstour   zusammengewachsen
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel