| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Samstag, 24. Juni 2017

2 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 01.Juli 2017

wechseln eines kettensatzes

wechseln eines kettensatzes
  •  
 1
20.03.2014 08:20
Offline markusthi 

Bremslichtprüfer

susuki
gsx 600 F(GN72B)
1995

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

wechseln eines kettensatzes

hallo ihr lieben die saison fängt bald wieder an suche jemanden der mit mir meine neue kette auf zieht und vernietet wohnort ist flintbeck !!!!!
mit freundlichen gruss markus
21.03.2014 15:48
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: wechseln eines kettensatzes

Hallo,

nach "Vorderrad echseln" und "Motorrad wieder fit kriegen das" kommt jetzt das dritte Thema...

Haben sich die anderen Punkte erledigt? Dann wäre doch mal eine Rückmeldung ganz nett.

Endlich eine Reparaturanleitung gekauft?

21.03.2014 17:40
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: wechseln eines kettensatzes

Hallo,
wir haben auch keine Probleme, mitzulesen, wenn du nur einen Thread für dein Motorrad eröffnest Wäre auch interessiert, wie sich der Rest geklärt hat. Wenn du alles selbst gemacht hast, würd ich ggf. mal einen "Fachmann" drüber gucken lassen oO
Nach wie vor: Stress bei mir wird zur Zeit weniger, wenn ihr die Kette wechselt und nichts gegen Gesellschaft habt, sagt Bescheid, bin lernwillig und wäre gern dabei^^
24.03.2014 10:13
Offline markusthi 

Bremslichtprüfer

susuki
gsx 600 F(GN72B)
1995

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: wechseln eines kettensatzes

so gebe dann mal eine Atwort !
Ich hatte ein loch im vorderreifen logische konsequenz . habe mir einen neuen vorderreifen gekauft und selbst aus und eingebaut
es war relativ einfach, im anschluss habe ich es mir nicht nehmen lassen , 30 km zu fahren . jetzt knackt und schleift meine kette . mein ritzel sehen aus wie haifischzähne . habe einen nagelneuen kettensatz von RK hier bei mir liegen
31.03.2014 22:15
Offline DirkSH 

Gasgriffschoner

Suzuki
GSX 750 F
2003

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: wechseln eines kettensatzes

markusthi:
so gebe dann mal eine Atwort !
Ich hatte ein loch im vorderreifen logische konsequenz . habe mir einen neuen vorderreifen gekauft und selbst aus und eingebaut
es war relativ einfach, im anschluss habe ich es mir nicht nehmen lassen , 30 km zu fahren . jetzt knackt und schleift meine kette . mein ritzel sehen aus wie haifischzähne . habe einen nagelneuen kettensatz von RK hier bei mir liegen


Hat die 600er auch ne 530 Kette drauf ?

Aber aus Erfahrungen kann ich nur sagen, kauf keine Kette mit Mädchennamen :).
DID Vernietgerät hätte ich. Past leider nicht bei RK Ketten.

Aber wenn Du damit keine Erfahrungen hast, lass es lieber bei einen Händler deines Vertrauens machen. Wenn das nicht richtig gemacht wird ist
es nicht lustig wenn die bei Volllast reisst und dir schlimmstenfall das Bein durchtrennt. Wenn Du Glück hast wird nur der Motorblock zerstört :).

Bye

Dirk
 1
lernwillig   freundlichen   kettensatzes   Reparaturanleitung   interessiert   vorderreifen   Erfahrungen   Motorblock   Rückmeldung   Vernietgerät   eingebaut   wechseln   Mädchennamen   durchtrennt   haifischzähne   nagelneuen   Gesellschaft   kettensatz   schlimmstenfall   konsequenz
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel