| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Donnerstag, 23. März 2017

2 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 08.April 2017
Sa., 06.Mai 2017

Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^
  •  
 1
06.07.2014 01:39
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Hey,
Ich schieb das jetzt schon ne ganze Weile vor mir her, nun ist es aber langsam so weit, meine Kette ist fällig.
Neuen Kettensatz (Endloskette) hab ich schon ne Weile da, bisschen Werkzeug (bis auf nen ordentlichen Drehmomentschlüssel) ist auch vorhanden, ordentlicher Stellplatz leider nicht, da müsste man schon etwas weiter fahren.
Wills nicht ne Werkstatt machen lassen, weil ich erstens das Geld nicht hab und ich zweitens auch gerne lernen würde, wie das alles geht. Hinterrad ausbauen, Ritzeldeckel abnehmen, Schwinge lockern/ausbauen, sone ganzen Sachen. Will also auch gar nicht, dass das jemand alles für mich macht.Umsonst muss das aber auch keiner mit mir machen, Pizza, Bier, Trinkgeld, sowas könnte ich bieten. Zum Stammi einladen wird erst September wieder was, beim nächsten bin ich hoffentlich mit Mopped in Schweden :)

Vielleicht findet sich ja jemand, den ich mal nen Nachmittag besuchen kann Wär total nett

Ich pack nochmal nen Bild von der Kette dazu, mit Link in hoher Auflösung.. Sieht schon nicht mehr so gut aus, finde ich. Eins der steifen Glieder sieht man dort auch schon^^
http://s1249.photobucket.com/user/dugabe...b6b18c.jpg.html

Zuletzt bearbeitet am 06.07.2014 01:40

Datei-Anhänge
kette-aktuell-sm.jpg kette-aktuell-sm.jpg (243x)

Mime-Type: image/jpeg, 22 kB

06.07.2014 10:26
Offline Sagittariusder1 

Administrator

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Moin.

Ich würde dir ja helfen, aber ich habe es bislang auch noch nicht gemacht und ohne einen erfahrenen Schrauber würde ich da aucht dran gehen wollen. Vielleicht findet sich ja noch jemand der es kann. Zugesehen beim Radausbau hab ich schon mal beim Reifemwechsel, dass wars dann aber auch schon.

Ich bin da auch eher der Typ Fahrer, als Schrauber, obwohl ich auch schon nen bisschen mache. Zum Thema fahren kann ich mehr behilflich sein .

VG
Phil
06.07.2014 13:35
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Fahrstunden nehm ich auch gern Glaub meine Schräglage war noch nie über 30° und in ein paar Monaten hab ich die Drossel raus, dann muss das langsam nen bisschen besser werden mit Blickführung und Kontrolle

Wie dem auch sei, wie es der Zufall will hat sich eben jemand von ganz woanders gefunden, der meinte das wär ne Sache von 2 - 3 Std und ich könnte bei ihm mal vorbei schauen Ich werde berichten^^ Trotzdem gut, dass man hier nen Forum hat, wo man bestimmt früher oder später jemanden gefunden hätte
06.07.2014 18:30
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

dugaduga:
Fahrstunden nehm ich auch gern Glaub meine Schräglage war noch nie über 30° und in ein paar Monaten hab ich die Drossel raus, dann muss das langsam nen bisschen besser werden mit Blickführung und Kontrolle
Da bist Du bei Phil genau an der richtigen Stelle... ich glaube, der ist noch nie UNTER 30Grad gefahren

Zu Deinem Kettensatz: 2-3 Stunden (eher 3-4?) wirst Du sicher brauchen, wenn man die Sache verstehen möchte und die wiederverwendeten Teile auch vorher säubert und wieder gut fettet...
Motordeckel ab, Kettenritzel lösen, Hinterrad ausbauen, Kettenrad vom Hinterrad abbauen, Schwinge und Hebelei lösen, Kette raus, neue rein, alles wieder zurück. Sicherungsbleche verwenden, Drehmomentschlüssel sind auch ganz toll Beim Ausbauen der Bolzen immer schön die Lage und Reihenfolge beachten.
Die Arbeit ist nicht soooo schwierig...
Meine Hebebühne ist voll, die Garage erst recht, und der Terminkalender auch
Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich gerne anmailen!

Gruß
Jürgen

P.S.: Hast Du eine Reparaturanleitung?
06.07.2014 21:36
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Jo danke :) Wie gesagt, erstmal hat sich einer gefunden, der auch Montageständer hat und Ahnung, mit den 2 Stunden bin ich auch etwas skeptisch, aber ich hab ja Zeit ;)
Bist du sicher, dass der Motordeckel gelöst werden muss :D? Dachte eher an Ritzelabdeckung.. Reparaturanleitung hab ich, für Kleinigkeiten (Verkleidung, Zündschloss, Ölwechsel,..) hab ich die auch benutzt, aber Bremse ab und Schwinge raus mach ich doch lieber mit jemandem, der sieht, was ich da vermurkse ^^ "irgendwie" würd ich das schon wieder zusammengeschraubt kriegen.

Okay, wie siehts bei euch aus, Fahrsicherheitstraining mit Phil :D?
07.07.2014 07:03
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Moin,

ich meinte die Ritzelabdeckung, hast Recht!
Der Hauptständer sollte reichen.

Viel Erfolg,

Jürgen
08.07.2014 23:49
Offline Sagittariusder1 

Administrator

Suzuki
GSX-R 1000 K8

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

dugaduga:

Okay, wie siehts bei euch aus, Fahrsicherheitstraining mit Phil :D?

Wir können gern mal schnacken wenn du magst, aber das gehört hier nicht ganz hin ;)

VG
Phil
10.07.2014 00:29
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

So,
hat alles super geklappt, 2 Std arbeit, Schwinge nicht ganz raus genommen, sondern nur Umlenkhebel und Bolzen gelöst und dann nen bisschen vor gezogen :) Mein "Ventilklappern" ist auf einmal auch verschwunden, stand wohl etwas schlimmer um die Kette, als ich dachte.
Ist jedenfalls, wenn man das so macht wie wir, locker in 2 Std machbar, ohne Hexenwerk. Hinterrad ausbauen kann ich jetzt auch, ist ja nicht sonderlich schwierig :)
Falls jemand noch Fragen hat, kann ich jetzt jedenfalls ein bisschen helfen ;)
Datei-Anhänge
Kette-neu-fix_small.jpg Kette-neu-fix_small.jpg (383x)

Mime-Type: image/jpeg, 310 kB

10.07.2014 19:57
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Moin,

das sieht doch fein aus! Gratulation!
Jetzt hast Du ja erstmal wieder die nächsten 25000 Kilometer Ruhe... hoffentlich hast Du dann nicht wieder vergessen, wie es geht

Viele Grüße und bis bald,
Jürgen
10.07.2014 23:27
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Kettensatz wechseln, trau mir das nicht zu^^

Alles aufgeschrieben Mach ich immer nach sowas, daher stehen die Chancen ganz gut ^^
Mal schauen, Schwinge war jetzt nicht draußen, also auch die Lager nicht gefettet, beim nächsten Kettenwechsel werd ich sie dann wohl mal ganz raus nehmen, aber das ist ja noch ewig hin ^^
 1
Blickführung   Reifemwechsel   Terminkalender   Ventilklappern   verschwunden   Kleinigkeiten   Drehmomentschlüssel   Reparaturanleitung   aufgeschrieben   Fahrstunden   Ritzelabdeckung   Kettensatz   Kettenwechsel   bisschen   wiederverwendeten   Sicherungsbleche   zusammengeschraubt   Montageständer   wechseln   Fahrsicherheitstraining
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel