| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Montag, 01. Mai 2017

2 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
Sa., 03.Juni 2017
Sa., 01.Juli 2017

Tacho an 1200 S / 2001 eilt stark nach

Tacho an 1200 S / 2001 eilt stark nach
  •  
 1
30.03.2017 22:27
Offline Hanno

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Tacho an 1200 S / 2001 eilt stark nach

Hallo,
ich suche aktuell eine 1200er Bandit. Heue bin ich eine 2001er S probe gefahren, und wunderte mich, das 3000 u/min im 5. bei angezeigten 60 km/h anlagen. Auch kamen mir die 60 deutlich schneller vor. Habe dann mit meinem Handy GPS nachgemessen, welches 78 km/h bei 60 km/h anzeigte. Bei Tacho 100 dann GPS 128. Der Tacho scheint deutlich nachzueilen. Kettensatz ist original, aber so kurz kann sie eigentlich gar nicht übersetzt sein. Zumal die Drehzahlen auch zum GPS passen. Das ein Tacho voreilt, ist mir geläufig, aber nach - und so stark?
Ich habe ausgiebig gegoogelt, aber nichts entsprechendes gefunden. Ist das Problem hier bekannt ? Kosten der Behebung ?
Danke schon mal im Voraus, ich hoffe, dass ich demnächst auch Bandit-Besitzer bin.
Gruß von der Westküste, Hanno.
 1
Westküste   Behebung   wunderte   Drehzahlen   übersetzt   Bandit-Besitzer   angezeigten   nachgemessen   ausgiebig   gegoogelt   Kettensatz   entsprechendes   deutlich   demnächst   gefahren   nachzueilen   geläufig   eigentlich   schneller   gefunden
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel