| Passwort vergessen?
Motorradfahrer und Suzuki Motorräder aus Kiel und Schleswig-Holstein

Montag, 20. November 2017

1 Benutzer online | Du bist nicht angemeldet.  Anmelden

Einige aktuelle Termine für Touren, Treffen und Events
Weitere Stammtisch-Termine:
06.Januar 2018
03.Februar 2018


Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650
  •  
 1
15.08.2014 10:31
Offline Meik

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Schönen guten Morgen.Kann mir jemand sagen warum sich das Standgas an der Schraube nicht einstellen lässt. Beim drehen nach links oder rechts passiert nichts.Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Mit freundlichem Gruß
M.Schaath
15.08.2014 11:31
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Moin,

wie hoch dreht denn der Motor?
Und: an WELCHER Schraube hast du denn gedreht?

Gruß,

Jürgen
15.08.2014 14:38
Offline Meik

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Der Motor dreht 1000 Umdrehungen.Habe an der schwarze schraube gedreht!
Grus Meik
16.08.2014 12:36
Offline Schepp 

Schneckenschubser

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Moin!

Deiner Vorstellung konnte ich nicht entnehmen, wo du herkommst...

Ferndiagnose an:

wie weit hast du die Schraube denn überhaupt gedreht?
Und in welche Richtung?
Läuft der Motor denn sonst einwandfrei?

Im Prinzip ist diese Schraube eine Anschlagschraube. Wenn man diese Schraube weit genug hineindreht, wird das gesamte Vergasergestänge ein wenig in Richtung "Gas" verstellt. Duchaus denkbar, dass der Motor auch ohne Eingriff dieses Anschlags schon eine ausreichende Drehzahl hat?
Also: Zahnarztspiegel her und von unten mal zwischen die Vergaser gucken, ggf. Tank abnehmen und von oben mal schauen.

Ferndiagnose aus

Was sagt denn die Werkstatt dazu?

Meine HONDA hat eine Einspritzung und kann das schon alleine

Gruß
Jürgen

Zuletzt bearbeitet am 16.08.2014 12:39

16.08.2014 18:55
Offline dugaduga 

Gasgriffschoner

Suzuki
Bandit 650 SA Neo

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Hm, da sollte normalerweise was passieren, falls dir das hilft :P
Ich hab das bei mir damals auch 100 U höher gestellt, das war glaub ich ne halbe Umdrehung, also nicht übertreiben und mal den Fehler finden.

Motor ist aber warm? Gezogener Choke könnte da unvorteilhaft sein

Zuletzt bearbeitet am 16.08.2014 18:56

17.08.2014 09:53
Offline Meik

nicht registriert

Alle Beiträge Alle Beiträge

Bilder-Galerie Bilder-Galerie

PM schreiben PM schreiben

Re: Standgasschraube Suzuki Bandit GSF 650

Habe ich bereits alles versucht.Leider ohne erfolg.Muss sie dann wohl mal zu einem Fachmann bringen.Trotzdem vielen dank für eure Hilfe.
 1
einwandfrei   freundlichem   Vergasergestänge   Vorstellung   einstellen   Anschlags   hineindreht   unvorteilhaft   Zahnarztspiegel   Einspritzung   Umdrehungen   ausreichende   normalerweise   Standgasschraube   Ferndiagnose   bearbeitet   Schraube   Anschlagschraube   übertreiben   Umdrehung
Suzuki Bandit Forum für Biker und Motorradfahrer aus Schleswig-Holstein und Kiel